Montag, 20. Februar 2017

Knopfleisten-Hoodie

Noch lässt uns das Winterwetter bibbern. Schnee liegt hier zwar nicht mehr, aber es ist draußen ziemlich ungemütlich und wenn es ungemütlich ist, dann muss ich einfach was warmes zum anziehen nähen. 


Diesmal durfte sich der kleine Kerl des Hauses über einen neuen warmen Kuschelhoodie freuen, den ich aus einem Bio Double Face Sweatshirt Fleece und einem Streifen Bio Interlock Jersey vernäht habe. Die Farbe ist eine Mischung aus grau/braun und fühlt sich toll an. 



Der Schnitt, eigentlich für Jersey, ist aus einer älteren Ottobre und statt Knopfleiste mit einem Reißverschluss am Vorderteil vorgesehen. Ich habe einfach eine Nummer größer genäht und dank dem Tutorial vom Blog Mamahoch2 eine Knopfleiste genäht. Dank meiner Zange sind Jerseydruckknöpfe dann auch schnell angebracht, bis man bemerkt das man die dann falsch herum reingedrückt hat! 





Als kleinen Farbtupfer und weil die Farbe mit Braun einfach schön harmoniert, habe ich ein kleines Dreieck aus Leder und die Bündchen in Senfgelb gemacht. Passend zum Hoodie gab es auch noch eine Beaniemütze dazu und macht somit das Outfit komplett.




 Macht´s gut 
Jenny 


Verlinkt bei made4boys, kiddikram

Schnitt: Kapuzenshirt Ottobre 4/12
über die Eulenmeisterei
(freundlicherweise zur Verfügung gestellt)  

1 Kommentar:

  1. Das ist wirklich ein sehr hübscher Hoodie :-) Den würde ich bitte genau so einmal nehmen ;-) So schlicht, trotzdem orignell - einfach schön!
    Liebe Grüße, Carolin

    AntwortenLöschen

Ich freu mich, das Du dir Zeit nimmst um hier deinen Kommentar zu hinterlassen
Danke!